Zum Hauptinhalt springen

SP3Aktionsplattform Stadtwandel (Online-Plattform zum Maßnahmenüberblick)

Fortschritt

  • Nicht begonnen
  • Planung
  • Umsetzung
  • Laufend

Klimaschutzbericht

Bericht: 1.7.2023 31.12.2023
9. Klimaschutzbericht (01/24)

Statusbeschreibung

Die Onlineplattform ist eingerichtet und wurde dem Gemeinderat zum 8. Klimaschutzbericht erstmals zur Verfügung gestellt (https://klimaschutzbericht.konstanz.de/). Die Plattform macht es Gemeinderat, Öffentlichkeit und Verwaltung einfacher, stets einen höchstens 6 Monate alten Status der Klimaschutzmaßnahmen einzusehen - zuvor war hierfür der Blick in das Bürgerinformationssystem und die dort jeweils relevante Sitzungsvorlage notwendig.
Bericht: 1.1.2024 30.6.2024
10. Klimaschutzbericht (07/2024)
Der Bericht enthält keine Daten für diese Maßnahme.

Beschreibung

Ziel der Maßnahmen ist es, für die klimaaktiven AkteurInnen in Konstanz eine Plattform anzubieten, über die sie sich gegenseitig zum aktiven Klimaschutz in Konstanz austauschen und anregen können und die auch allen anderen AkteurInnen als Motivation für die Umsetzung des Klima-Plus-Szenarios in ihren eigenen Handlungsbereichen dient.

Ausgangslage: Mit der Plattform „Stadtwandel – Konstanz fürs Klima“ steht bereits eine Internet-Plattform für den Klimaschutz zur Verfügung. Diese wird für die Information rund um den städtischen Klimaschutz genutzt. Da Klimaschutz in der Breite wesentlich von der allgemeinen Meinung und der Vorbildfunktion bestimmt wird (siehe „Ökoroutine“ von Michael Kopatz) sollte das Angebot in Richtung Aktionsplattform für klimabewusste BürgerInnen, öffentliche Einrichtungen und Betriebe ausgebaut werden. Auf einer entsprechenden interaktiven Plattform sollten auch alle aktuellen presserelevanten Aktivitäten zeitnah eingepflegt und transparent gemacht werden.

Maßnahmenbeschreibung: Folgende Elemente werden empfohlen (jederzeit ausbaubar)

  • Aktionsplattform Fußabdruck (analog CO2-Diät Freiburg) für die Bedürfnisfelder Heizung / Mobilität / Ernährung / Konsum in Verbindung mit dem CO2-Rechner www.uba.co2-rechner.de
  • Klimaschutz-Kampagne („Ich bin dabei“ o.ä.) analog Heidelberg „Klima sucht Schutz“
  • Klimaschutzkarte Konstanz mit Klimaschutzprojekten nach Themen (insbesondere Modellprojekte)
  • Klimaschutz und Tourismus: Angebote für klimafreundlichen Urlaub in Konstanz
  • Klimaaktive Stadtverwaltung
  • Klimaaktive Betriebe in Konstanz
  • Klimaschutz aktuell mit Presseaktionen etc. (z.B. analog Mannheim „12 Monate – 12 Klimaschutzprojekte “
  • ggf. Klimalexikon: Das Wichtigste zum Klimaschutz und der nachhaltigen Stadtentwicklung (populärwissenschaftliche Aufbereitung des LexiKON)
  • Beratungskompass (AnsprechpartnerInnen nach Themenfeldern und Zielgruppen
  • Verknüpfung mit dem Klimafonds (Maßnahmen aus SP2)

Weiterlesen

  • Effizienz bzgl. Anschubkosten

  • Gesellschaftlicher Wandel (Wirkungstiefe)

  • Benötigte Stellen

    je nach Ausbaustufe bis

    2023 mind. 1 Stelle im

    Rahmen von "Stadtwandel"

  • Zusatznutzen

    Vorbildwirkung, Imagegewinn, Wertschöpfung

  • Priorität

  • CO₂-Minderungspotenzial der Maßnahme

  • Finanzierung

    < 10.000 €

    keine Fördermöglichkeiten

    (Kosten mind. 4.000 €/Jahr)

  • Budget 2022

    4.400
  • Budget 2023

    4.400

Zusammenfassung und Kontakte

Zeitleiste

Laufend

Zuständige Organisationen

Letzte Aktualisierung 27.11.2023